SPORTANGEBOT

Lach-Meditation
verantwortlich: Henning Blumenroth

 

 

 

 

Das Konzept von Lach-Meditation basiert auf der wissenschaftlichen Erkenntnis, dass unser Körper nicht zwischen echtem und gespieltem Lachen unterscheiden kann. Was immer die Quelle unseres Lachens ist, die physiologischen Veränderungen und gesundheitlichen Wirkungen, die es in unserem Körper hervorruft, sind dieselben. Auf diese Weise aktivieren wir die Freude in uns: 'Wir lachen nicht weil wir glücklich sind, sondern wir sind glücklich, weil wir lachen'.

Lachen versorgt unseren Körper optimal mit Sauerstoff, Herz und Kreislauf werden trainiert, Glückshormone überschwemmen unseren Körper, wir bekommen einerseits mehr Energie und erleben andererseits eine tiefe Entspannung, so dass die Auswirkungen von Stress erheblich gemindert werden.

Lachen dient damit einer aktiven Gesundheitsvorsorge und ist eine effektive Methode zum Stressabbau im Privaten wie am Arbeitsplatz.

 

Für alle Hochschulsportkurse gelten derzeit die folgenden Corona-Regularien: https://tinygu.de/UcG8M

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1032Mi20:00-21:00SemR 219.10.-08.02.Dr. Darius Mehr
16/ 24/ 60 €
16 EUR
für Studierende & Auszubildende der Goethe-Universität

24 EUR
für Beschäftigte der Goethe-Universität

60 EUR
für Gäste
storniert
1041WorkshopSa16:00-18:00Halle 312.11.Dr. Darius Mehr
8/ 12/ 30 €
8 EUR
für Studierende & Auszubildende der Goethe-Universität

12 EUR
für Beschäftigte der Goethe-Universität

30 EUR
für Gäste
storniert