Selbstbehauptung/ Selbstverteidigung
verantwortlich: Hurth

 

In diesem Kurs geht es vor allem darum, ein selbstsicheres Auftreten zu üben und parallel dazu Techniken aus verschiedenen Bereichen der Kampfkunst, die für die alltägliche Selbstverteidigung geeignet sind, zu trainieren.

Eine Einführung über Schwerpunkt und Anwendbarkeit der Kampfsportarten sowie deren historisch-philosophische Hintergründe werden während des Kurses vermittelt.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
7006Mi19:00-20:30Halle 718.04.-21.07.Dr. Darius Mehr
10/ 20/ 50 €
10 EUR
für Studierende

20 EUR
für Beschäftigte

50 EUR
für Externe
abgelaufen

_________________________________________________________________________________________

Die nachstehende Veranstaltung wird nicht vom Zentrum für Hochschulsport, sondern einem externen Veranstalter durchgeführt. Der Vertrag kommt direkt zwischen dem Teilnehmer/ der Teilnehmerin und dem externen Veranstalter zustande. Das ZfH übernimmt keinerlei Haftung.

 

SELBSTBEHAUPTUNG UND SELBSTVERTEIDIGUNG (BUDO)
mit  DR. DARIUS MEHR

Bei diesem Workshop geht es um kennenlernen und erlernen von Techniken und Verhaltenweisen, mit denen Mann/Frau sich in einer Notsituation sowohl psychisch als auch  körperlich behaupten kann.

Ein selbstsicheres Auftreten und die Ausstrahlung der Selbstsicherheit meistens reichen dazu, um eine unangenehme Situation wie z. B. eine Provokation in Keim stecken. Es nützen keine Waffe oder Gassprays bei der Selbstverteidigung in den Notfällen, wenn Mann/Frau sich nicht selbstsicher fühlt. Es werden Übungen bezüglich selbstsicheres Verhalten durchgeführt.

In diesem Workshop werden in Form von Rollenspielen die Teilnehmer für die Notsituationen vorbereitet.

Darüber hinaus werden verschiedene Techniken aus Karate, Judo, Aikido und Kung Fu, die für die alltägliche Selbstverteidigung geeignet sind praktisiert.

Eine Einführung über Schwerpunkt der genannten asiatischen Kampfkünste sowie deren historisch-philosophische Hintergründe werden in diesen Workshop vermittelt.
 

Sa.  17.06.2017    10-14  Uhr       FTV 1860, H. G. Halle
Adresse unter: www.1860.de

Gebühren: Studierende 25,-- EUR, Bedienstete 30,-- EUR, Gäste 35,-- EUR

 

Anmeldung unter:

dariusmehr@gmx.de

Tel. 0177 4020290

AB: 069   5485634