SPORTANGEBOT

Workshop "Heterogene Sportgruppen"
verantwortlich: Luisa Handing

 

Even though the descriptions of our courses are in German, our instructors, of which the majority is capable of speaking English, are welcomming of internationals. We consider sports in themselves as a kind of universal language of movement and strive to ensure that participation in our sports courses is possible for everyone.

 

Sensibilisierungsworkshop „Heterogene Sportgruppen“

Der Workshop richtet sich vorwiegend an Übungsleiter*innen des Hochschulsports und beinhaltet die praktische Umsetzung und Ausgestaltung von Bewegung, Spiel und Sport mit einem inklusiven Charakter. Die erlebten und erlernten Eindrücke und Techniken können jedoch auch auf weitere Gruppensituationen übertragen werden.

Ziel ist es, exemplarisch Teilhabebarrieren in ausgewählten Sportarten zu erkennen und zu thematisieren, um Möglichkeiten der Teilhabe aufzuzeigen und auch persönliche Barrieren abzubauen. Es ist ausdrücklich erwünscht eigene Erfahrungen miteinzubringen.

Das Besondere dieser Sensibilisierungsschulung ist, dass Studierende erarbeitete Seminarthemen zum Gegenstand inklusiven Sportunterrichts in Bewegung, Spiel und Sport im angebotenen Workshop praktisch werden lassen: Das erarbeitete Wissen und die entsprechenden Inhalte werden interessierten Übungsleiter*innen präsentiert und miteinander praktisch erprobt sowie reflektiert.

Termin: Mittwoch, 25.01.2023 in Halle 3 von 17.00-19.30 Uhr am Sportcampus Ginnheim

 

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1029Mi17:00-19:30Halle 325.01.entgeltfreiabgelaufen