SPORTANGEBOT

Contemporary Dance
verantwortlich: Luisa Handing

 

 

 

 

Even though the descriptions of our courses are in German, our instructors, of which the majority is capable of speaking English, are welcomming of internationals. We consider sports in themselves as a kind of universal language of movement and strive to ensure that participation in our sports courses is possible for everyone.

 

BEGINNERS / Contemporary Dance

 

Understand to start dancing

Contemporary dance is a unique dance style that has evolved to incorporate techniques from Ballett, Modern Ballet, Modern Dance, Jazz Dance. Therefore, you will understand Contemporary easier in case you have experience in any of these dance styles. However, no such experience is required to join the class if you are open to learning new things!

 We will be following the methods of MDA (MnAna Dance Academy), focusing on 12 joints of our bodies and some hidden elements of the movements. We will learn the importance of the weight and the surface in movements, and we will twist our bodys like spirals. We will also have a lot of fun expressing ourselves to the music while applying the methods we learnt. 

 

Anfänger*innen

Verstehen, um mit dem Tanzen zu beginnen.

Contemporary Dance umfasst die folgenden Tanzstile: Ballett, Modern, Jazz und Hip Hop45. Die Verbindung all dieser Stile ist Contemporary Dance.

Wenn du also Erfahrung in einem der genannten Stile hast, wirst du Contemporary Dance leichter verstehen und die Tanzeinheiten besser genießen können.

Andererseits kannst du den Unterricht auch genießen, wenn du noch keine Erfahrung in einem der genannten Stile hast, sofern du bereit bist, Neues zu lernen.

 Mein Unterricht (Emeel Safie) basiert auf den Methoden der MDA (MnAna Dance Academy). Wir arbeiten an den 12 Gelenken und mit ein bis zwei der versteckten Elemente der Bewegungen.

Diese sind das Element des Gewichtes und der Oberfläche. Außerdem lernst du einen der Schlüsselsätze, im Tanz anzuwenden: die spiralförmige Drehung.

 

Für alle Hochschulsportkurse gelten derzeit die folgenden Corona-Regularien: https://tinygu.de/UcG8M

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1609(1) Anfänger*innenDi18:30-20:00Halle 418.10.-07.02.Emeel Safie
12/ 18/ 45 €
12 EUR
für Studierende & Auszubildende der Goethe-Universität

18 EUR
für Beschäftigte der Goethe-Universität

45 EUR
für Gäste

ADVANCED / Contemporary Dance

 

Re-learn to start dancing differently

Contemporary dance has evolved to incorporate techniques from Ballett, Modern Ballet, Modern Dance, Jazz Dance. Therefore, it is a pre-requisite for this class to have some experience in one of these dance styles. 

We will be following the methods of MDA (MnAna Dance Academy), focusing on 12 joints of our bodies and some hidden elements of the movements. We will learn the importance of the weight, surface, air, breathing and accent in movements. We will twist like spirals, wave like the ocean, jump like a cat, etc. Of course, we will also have a lot of fun expressing ourselves to the music while applying the methods we learnt.

 

Fortgeschritten

Neu lernen, um mit dem Tanzen beginnen.

Contemporary Dance umfasst die folgenden Tanzstile: Ballett, Modern Jazz und Hip Hop. Die Mischung all dieser Stile ist Contemporary Dance.

Daher ist es nicht zulässig, den Unterricht zu besuchen, ohne Erfahrung in einem der genannten Stile zu haben.

 

Mein Unterricht (Emeel Safie) folgt den Methoden der MDA (MnAna Dance Academy).

Wir werden

-       an den 12 Gelenken arbeiten,

-       an den versteckten Elementen der Bewegungen: Gewicht, Oberfläche, Luft, Atmung und Akzent und

-       an einigen unserer Schlüsselphrasen: die Drehung wie eine Spirale, die Welle wie ein Ozean...usw.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1608(2) Mittelstufe + FortgeschrittenDi20:00-21:30Halle 418.10.-07.02.Emeel Safie
12/ 18/ 45 €
12 EUR
für Studierende & Auszubildende der Goethe-Universität

18 EUR
für Beschäftigte der Goethe-Universität

45 EUR
für Gäste