Slackline
verantwortlich: Henning Blumenroth

 

Organisatorisches zu den Kursen während der Corona-Beschränkungen:

Schritt 1:

Der Treffpunkt ist vor dem Rolltor am Parkplatz des Sportcampus Ginnheim pünktlich 15 Minuten vor Kursbeginn.

Hinweis: Der Parkplatz steht derzeit nicht zur Verfügung. Umkleiden und Duschen sind geschlossen, deshalb muss jede/r in Sportkleidung erscheinen.

Schritt 2:

Abgabe der unterschriebenen Einverständniserklärung an der Einlasskontrolle vor dem Rolltor:

Bitte bringt die Erklärung ausgedruckt und unterschrieben mit.

Schritt 3:

Einlass durch Kontrolle am Rolltor. Anschließend bringt der Kontrolleur die Gruppe geschlossen zur jeweiligen Sportstätte (vor Kursstart). Ein Einlass auf das Gelände ist dann nicht mehr möglich, da das Gelände nicht besetzt ist. Das Tragen von Schutzmasken wird bis zur Sportstätte und zurück zum Rolltor gewünscht.

Schritt 4:

Pünktlicher Kursstart an der jeweiligen Sportstätte. Nach dem Kurs werden die Teilnehmenden geschlossen wieder zum Rolltor gebracht.

 

Slackline

Zusammen erlernen wir grundlegende Bewegungsabläufe (Stehen, Laufen, Drehungen, etc) auf der Slackline, den sicheren Auf- und Abbau sowie sachgerechten Umgang mit Material und Bäumen. Im weiteren Schritt können auch eigenständig fortgeschrittene Techniken erarbeitet und zusammen geübt werden.

Auch fortgeschrittene Slackliner sind herzlich Willkommen, je nach Treffpunkt haben wir die Möglichkeit auch längere Lines bis 25m, sowie Tricklines aufzuspannen.

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, wir lernen das Slacklinen auf sehr kurzen und tief gespannten Slacklines.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
5470Mo17:30-18:30Slacklinepark24.08.-19.10.Leonardo Pinto
12/ 18/ --/ -- €
12 EUR
für Studierende

18 EUR
für Beschäftigte
5469Mi17:30-18:30Slacklinepark26.08.-21.10.Leonardo Pinto
12/ 18/ --/ -- €
12 EUR
für Studierende

18 EUR
für Beschäftigte