Tango Argentino
verantwortlich: Lohse

 

Tango Argentino ist seit 2009 auf der UNESCO-Liste für immaterielles Kulturerbe der Menschheit. In den letzten Jahrzehnten hat der Tanz in Argentinien und von dort aus im Rest der Welt neuen Aufschwung erhalten und entwickelt sich insbesondere unter jungen Tanzinteressierten weiter.

Wir lernen zu Beginn die Basiselemente des Tangos, mit denen wir anschließend durch Schulung der Haltung und des eigenen Körpergefühls Wege zur Improvisation und Musikalität mit dem eigenen Tanzpartner und auch durch die gelegentlichen Tanzpartnerwechsel finden wollen. Dabei stehen der eigene Ausdruck sowie Einfühlungsvermögen im Vordergrund. Die Schritte, Figurkombinationen und Tanzsequenzen, die wir erarbeiten, sollen keine starre Struktur vermitteln. Die individuelle Interpretation, das Spiel zwischen zwei Tänzern, die non-verbale Kommunikation sind wichtige Elemente im Tango. Idealerweise sollte die Anmeldung paarweise erfolgen. EinzelteilnehmerInnen können sich vor oder während des Kurses bei uns melden. Wir helfen gerne bei der Tanzpartnersuche.

Anfänger

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
4590AnfängerMo20:30-21:30Halle 418.04.-21.07.Andreas Schmidt, Margarita Riga
12/ 24/ 50 €
12 EUR
für Studierende

24 EUR
für Beschäftigte

50 EUR
für Externe
abgelaufen

Mittelstufe

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
4591MittelstufeMo21:30-22:30Halle 418.04.-21.07.Andreas Schmidt, Margarita Riga
12/ 24/ 50 €
12 EUR
für Studierende

24 EUR
für Beschäftigte

50 EUR
für Externe
abgelaufen