SPORTANGEBOT

Schauspiel und Filmproduktion
verantwortlich: Henning Blumenroth

 

 

 

 

Filmproduktion für alle

In diesem praxisnahen Film und Schauspiel-Seminar werden Filme produziert und Wissensinhalte zur Filmproduktion vermittelt. Ob du ein YouTube Video perfektionieren willst, dich nach dem optimalen Foto für deinen Instagram-Account sehnst oder im nächsten Film vor der Kamera glänzen möchtest - hier bist du genau richtig.

Der Seminaraufbau gliedert sich in 2 Phasen:

  • ca. 1-4 Wochen Produktion eines Kurzfilms 1 bis 3 Min (Gruppenarbeit 2-5 Personen)
  • ca. 23-28 Wochen Produktion eines Films 5 bis 25 Min (Gruppenarbeit 2-12 Personen)

Theorie und Praxis untergliedern sich in verschiedene Arbeitsbereiche, u.a. Ideenentwicklung, Drehbuchentwicklung, Schauspielproben, Organisatorisches (Drehplan, Storyboard, Requisiten), Regie, Technik (Licht, Ton, Ablauf) und Filmproduktion (Drehorte inszenieren, Szenen umsetzen). Schauspielübungen und Sprechtechniken werden über das gesamte Semester behandelt und anschließend für die Filmproduktion vorbereitet. Für Schauspieler*innen mit größeren Rollen wird der begleitende Kurs von Felix Lokwenz empfohlen, der sich intensiv und ausschließlich auf das Schauspieltraining fokussiert. Der Kursleiter unterstützt die Teilnehmer*innen über das gesamte Semester bei technischen Fragen, damit sie aus eigener Kraft selbständig einen fertigen Film produzieren können.

Gegen Ende des Seminars findet eine Filmreise mit Drehorten vor Auslandskulissen statt. Das Semester wird mit einer Filmpremiere abgeschlossen, dem Publikum werden hierbei die produzierten Filme auf einer Kinoleinwand vorgestellt.

http://youtu.be/Hl4zx11cLCY

http://youtu.be/1vP_bEH_uzc

http://youtu.be/KP9UAX3zdbA

 

Organisatorisches zu den Kursen während der Corona-Beschränkungen ab dem SoSe22:

Mit der Buchung Eures Kurses bestätigt Ihr uns die Einhaltung der Kontakt-, Hygiene- und Verhaltensregeln. Bei bewusster Missachtung der Regelungen wird die Berechtigung zum gebuchten Kurs entzogen.

Die Zugangskontrolle erfolgt am Sportcampus Ginnheim am Haupteingang durch das Serviceteam, an allen anderen Sportstätten durch die jeweiligen Übungsleitenden. Haltet bitte bei jedem Besuch folgendes bereit:

  • Teilnahmeticket (am besten ausgedruckt, digital ist auch möglich)
  • Goethe-Card (Studierende GU, FRA-UAS & Mitarbeitende der GU), Personalausweis (Gast)

Grundsätzlich besteht keine Zugangsbeschränkung im Sinne einer 2G/3G-Vorgabe mehr.

Plant bitte insbesondere beim ersten Termin etwas mehr Zeit vor Eurem Kurs ein (15 Minuten), da die Kontrolle erfahrungsgemäß länger dauert.

Bitte haltet bei den Zu- und Abwegen immer mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Kursteilnehmenden und tragt innerhalb der Gebäude und dort wo der Abstand nicht eingehalten werden kann, eine FFP2 oder eine medizinische Maske. Während der Sportausübung besteht keine Verpflichtung zum Tragen einer Maske.

Bitte informiert das Zentrum für Hochschulsport umgehend schriftlich, sofern bei euch innerhalb von einer Woche nach Besuch eines Kurses eine Covid-19 Infektion festgestellt wird.

Bei Unklarheiten, wendet Euch gerne an das ZfH-Team oder an eure Übungsleitenden.

Danke für Eure Rücksichtnahme und bleibt gesund!

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1407für AlleDi
Di
18:30-21:30
18:30-21:30
nH
S 5
19.04.-12.07.Kevin Li, Christian Hofmann
48/ 72/ 120 €
48 EUR
für Studierende & Auszubildende der Goethe-Universität

72 EUR
für Beschäftigte der Goethe-Universität

120 EUR
für Gäste