SPORTANGEBOT

Schauspiel und Filmproduktion
verantwortlich: Henning Blumenroth

 

 

 

 

Filmproduktion für alle

In diesem praxisnahen Film und Schauspiel-Seminar werden Filme produziert und Wissensinhalte zur Filmproduktion vermittelt. Ob du ein YouTube Video perfektionieren willst, dich nach dem optimalen Foto für deinen Instagram-Account sehnst oder im nächsten Film vor der Kamera glänzen möchtest - hier bist du genau richtig.

Der Seminaraufbau gliedert sich in 2 Phasen:

  • ca. 1-4 Wochen Produktion eines Kurzfilms 1 bis 3 Min (Gruppenarbeit 2-5 Personen)
  • ca. 23-28 Wochen Produktion eines Films 5 bis 25 Min (Gruppenarbeit 2-12 Personen)

Theorie und Praxis untergliedern sich in verschiedene Arbeitsbereiche, u.a. Ideenentwicklung, Drehbuchentwicklung, Schauspielproben, Organisatorisches (Drehplan, Storyboard, Requisiten), Regie, Technik (Licht, Ton, Ablauf) und Filmproduktion (Drehorte inszenieren, Szenen umsetzen). Schauspielübungen und Sprechtechniken werden über das gesamte Semester behandelt und anschließend für die Filmproduktion vorbereitet. Für Schauspieler*innen mit größeren Rollen wird der begleitende Kurs von Felix Lokwenz empfohlen, der sich intensiv und ausschließlich auf das Schauspieltraining fokussiert. Der Kursleiter unterstützt die Teilnehmer*innen über das gesamte Semester bei technischen Fragen, damit sie aus eigener Kraft selbständig einen fertigen Film produzieren können.

Gegen Ende des Seminars findet eine Filmreise mit Drehorten vor Auslandskulissen statt. Das Semester wird mit einer Filmpremiere abgeschlossen, dem Publikum werden hierbei die produzierten Filme auf einer Kinoleinwand vorgestellt.

http://youtu.be/Hl4zx11cLCY

http://youtu.be/1vP_bEH_uzc

http://youtu.be/KP9UAX3zdbA

 

Für alle Hochschulsportkurse gelten derzeit die folgenden Corona-Regularien: https://tinygu.de/UcG8M

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1407für AlleMo
Mo
18:30-21:30
18:30-21:30
nH
S 5
17.10.-06.02.Kevin Li, Christian Hofmann
24/ 36/ 60 €
24 EUR
für Studierende & Auszubildende der Goethe-Universität

36 EUR
für Beschäftigte der Goethe-Universität

60 EUR
für Gäste