SPORTANGEBOT

Zirkeltraining an Kraftgeräten - Fliegerwerkstatt
verantwortlich: Luisa Handing

 

 

 

 

 

Zirkeltraining an Kraftgeräten - Zielgruppe: Anfänger*innen

Zu Beginn werden die Übungen des Kraft- Zirkels erklärt, so dass jeder*m die korrekte Haltung und Durchführung klar wird. Anschließend findet eine gemeinsame Erwärmung statt.

Jede*r TN bringt sich Zettel und Stift mit, um die eigenen Wiederholungen und Gewichte notieren zu können und um über die Laufzeit hinweg den eigenen Fortschritt zu verfolgen. Es handelt sich jedoch um kein Wettrennen, es geht allein um den Vergleich mit sich selbst, die korrekte Ausführung der Übung darf nicht unter einem Anspruch nach Menge leiden.

Bezüglich der Übungen werden zunächst große Muskelgruppen bevorzugt um möglichst viel Muskelarbeit und damit Kalorienverbrennung in diesem Zeitraum unterzubringen:

(von oben nach unten) Scapula, Pectoralis, Latissimus, Gluteus Maximus, Quadriceps.

So der Kurs voranschreitet und die ersten großen Übungen nicht mehr erklärt werden müssen, kann die dazugewonnene Zeit benutzt werden um mehr Variation hinzu zu nehmen und auch andere Muskeln zu berücksichtigen.

Hinweis: Gemäß Kraftraumordnung ist ein Handtuch als Unterlage mitzubringen!

 

Für alle Hochschulsportkurse gelten derzeit die folgenden Corona-Regularien: https://tinygu.de/UcG8M

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1050Anfänger*innenMi18:15-19:45Kraftraum (ehemalige Fliegerwerkstatt)19.10.-08.02.Thimo Rohloff
24/ 36/ 90 €
24 EUR
für Studierende & Auszubildende der Goethe-Universität

36 EUR
für Beschäftigte der Goethe-Universität

90 EUR
für Gäste